Auf der Jagd nach dem perfekten Schnappschuss

Der Fotograf Gregory Koefer ist ein Shootingstar auf Instagram. Mit seinen Aufnahmen begeistert er die Schweizer Community. Wir begleiten ihn auf der Suche nach den schönsten Sonnenuntergängen.

Gregory hievt zwei Rucksäcke voller Kameras, Linsen und Drohnen in den Kofferraum des brandneuen Mazda3. Knapp 50 Kilo Gepäck hat der 26-Jährige dabei. Die Ausrüstung braucht er, um seinem Ziel ein Stück näher zu kommen: Er möchte heute den perfekten Sonnenuntergang einfangen. Vor einigen Jahren entdeckte er in den USA seine Jugendleidenschaften, neben dem Skaten, aufs Neue: Foto- und Videografie. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz war klar: «Jetzt mache ich mein Hobby zum Beruf!». Mittlerweile lebt Gregory von seiner Arbeit hinter der Kamera und begeistert allein auf Instagram 17 000 Fans, die seinem Account @gregslens folgen.

Wir sind mit dem Auto unterwegs. Die schroffe Landschaft inspiriert Gregory. Sobald er durch den Sucher seiner Kamera blickt, verfällt er in eine Art Trance.

1/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Material einpacken und einsteigen: Gregory macht sich auf die Suche nach dem perfekten Fotomotiv.

2/13
Foto: STEVAN BUKVIC

An einem der heissesten Tage des Sommers ist man um jeden Komfort froh: Die Klimaanlage des Mazda3 macht das Reisen zum Vergnügen.

3/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Der erste Abkühlung gibt es an einem echten Hotspot: Seedorf am Urnersee lädt zu einem Bad ein.

4/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Gregory beobachtet, wie seine Drohne abhebt. Gleich wird sie einen Teil der alten Gotthardstrasse abfliegen.

5/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Auf dem Skateboard fühlt er sich frei: Bei einem Zwischenstopp rast Gregory am Furkapass herab.

6/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Der Mazda3 fährt sich auch auf kurvigen Pässen wie auf Schienen. Der Beifahrer geniesst einen Blick ins Ursenertal.

7/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Urschner Wurst und Käse locken die Reisenden. Für den Vegetarier Gregory gibt es einen lokalen Bergkäse.

8/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Das nächste Highlight ist in Realp zu bewundern: Die nostalgische Furka-Dampfbahn.

9/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Auch hier zückt Gregory seine Kamera und sucht einmalige Aufnahmen.

10/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Dann geht es immer weiter hoch zum Furkapass: Dank Drohne sieht man weit ins Tal hinten.

11/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Am Ziel der Reise angekommen, gibt es erstmal etwas zu essen: Im Hintergrund der Rhonegletscher.

12/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Der Rhonegletscher ist eines der Lieblingsmotive von Gregory.

13/13
Foto: STEVAN BUKVIC

Jeder Sonnenuntergang ist einmalig: Für diese Aufnahme bleibt Gregory auch bis in die Nacht im Goms.

Doch bald drängt er zur Weiterfahrt. Schliesslich haben wir ein Ziel: den perfekten Sonnenuntergang. Vom See gehts das Reusstal hoch nach Andermatt. Dort decken wir uns schnell mit lokalen Leckereien ein, bevor wir in Realp die Ankunft der Furka-Dampfbahn fotografieren wollen. Hier oben ticken die Uhren anders: Wir sind zu spät. «Nicht nur das Wetter, auch die Fahrpläne sind hier in den Bergen unberechenbar.»

Eigentlich jagen wir ja keine Dampflokomotiven, sondern den Sonnenuntergang. «Da ist das Licht am schönsten und man kann wunderbar philosophieren», erklärt Gregory.

Mach mit bei der MAZDA TOUR DE CONNAISSEUR

Auch du kannst, wie Instagram-Star Gregory, die Schönheiten der Schweiz hautnah auf der Grand Tour of Switzerland erleben. Wähle deine Traumstrecke aus, fahr los und entdecke auf eigene Faust die atemberaubendsten Orte des Landes. Wer weiss, vielleicht schaffst du es ja sogar, den perfekten Sonnenuntergang zu erwischen, und startest deine eigene Insta-Karriere.

Um das Erlebnis komplett zu machen, steht dir einen ganzen Tag lang ein brandneuer Mazda3 oder ein Mazda CX-5 zur freien Verfügung. Mit dem zusätzlichen Restaurant-Gutschein im Wert von 50 Franken kannst du bei einem Zwischenstopp Rast einlegen und mit lokalen Spezialitäten neue Kraft und Inspiration tanken.

Um ein wahrer Connaisseur der Schweiz und ihrer kulinarischen Highlights zu werden, musst du einfach das Teilnahmeformular ausfüllen.

Es lohnt sich: Unter allen Teilnehmern des Erlebnisses MAZDA TOUR DE CONNAISSEUR werden ein Hauptgewinner sowie zehn weitere Gewinner ermittelt. Der Hauptpreis besteht in der Leihgabe eines Mazda MX-5 für zwei Tage sowie einem Gutschein von STC (Switzerland Travel Center) im Wert von 1000 Franken. Die zehn weiteren Gewinner erhalten je einen Swiss Coupon Pass im Wert von 49 Franken.

Als wir auf der anderen Seite der Furka am Rhonegletscher ankommen, ist der Himmel wolkenverhangen. Die Hoffnung auf das farbige Spektakel der untergehenden Sonne schwindet. Trotzdem kraxelt Gregory in seinen gelben Sneakers immer weiter die Felsen hoch. Auf der Suche nach dem richtigen Ort, um seine neue Drohne fliegen zu lassen. Lange knipst und filmt Gregory das Gletschertal aus allen möglichen Winkeln. Bis wir weitermüssen: Wir haben noch zwei Pässe vor uns, auf denen wir vielleicht doch noch ein wenig Sonne vor die Linse bekommen. Die Suche nach dem perfekten Bild kennt keinen Feierabend.