Ein Blog, drei Kinder, 120’000 Follower

Mit gesunden Snacks hat sich Food-Bloggerin Doris Flury eine riesige Fangemeinde aufgebaut. Zwischen bizarren Drachen und stinkenden Geissböcken verrät sie uns, wo ihre Familie in der Schweiz auf den Geschmack kommt.

Gesund ernähren wollen sich alle. Doch wie, wenn man kaum Zeit hat? Doris Flury weiss es. Die Österreicherin kam vor zehn Jahren in die Schweiz. Heute lebt sie mit Gatte Beat im Raum Basel. Trotz Fulltime-Job mit drei Kids hat sie sich als erfolgreiche Foodbloggerinnen etabliert – mit gesunden Snacks, die einfach zubereitet werden können. 

Gesundes Essen liegt der Ernährungswissenschaftlerin am Herzen. Sie weiss, wie es ist, wenn man schnell etwas für die Kleinen auf den Tisch zaubern soll. Auf ihrem Blog «Mrs Flury» verrät sie vegetarische Rezepte, die aussehen, als hätte sie ein Gourmetkoch hergerichtet. Was als Hobby begann, ist zum Job geworden: Auf Instagram und YouTube folgen ihr 120'000 Leute.

1/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Foodbloggerin mit 120'000 Followern: die studierte Ernährungswissenschaftlerin Doris Flury alias «Mrs Flury».

2/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Simple und gesunde Snacks für die ganze Familie sind die Spezialität der gebürtigen Österreicherin.

3/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Ihren Schweizer Ehemann Beat hat Doris Flury bei einem Austauschjahr in Finnland kennengelernt.

4/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Die fünfköpfige Familie ist ständig auf Achse. Da ist es von Vorteil, dass Platzprobleme im geräumigen Mazda CX-5 schlicht kein Thema sind.

5/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Am Wochenende stehen oft Ausflüge auf dem Programm. Die Flurys sind deshalb froh, dass man mit dem Mazda CX-5 auch sparsam unterwegs sein kann.

6/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Die erste Station führt die Familie nach Dietikon ZH in den legendären Bruno-Weber-Park.

7/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Für die zahlreichen Follower wird der Besuch selbstverständlich auch fotografisch dokumentiert.

8/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Nächstes Ziel: Das Zuhause von Buchautor, Moderator und Musiker Roger Rhyner in Riedern GL.

9/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Mit seinen Duftbüchern hat der Glarner eine gänzlich neue Kinderbuch-Erfahrung geschaffen.

10/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Ein Auto wie der Mazda CX-5 mit Platz und Komfort, hohen Sicherheitsanforderungen und allen notwendigen technischen Hilfsmitteln macht für eine aktive Familie wie den Flurys Sinn.

11/11
Foto: STEVAN BUKVIC

Was als Hobby begann, ist zum Job geworden – Doris Flury und ihre Familie sind heute Internet-Bekanntheiten.

Dass sich die 38-Jährige simplen Speisen widmet, hat seinen Grund. Die Bloggerin ist ständig auf Achse. Auch heute. Mit Kind und Kegel fährt sie im Mazda  CX‑5 nach Dietikon in den Bruno-Weber-Park. Dabei ist sie froh, dass Platzprobleme kein Thema sind. Und dank dem Navigationssystem findet sie den Park ohne Umwege. Bei den Drachenfiguren des verstorbenen Künstlers kommen die Kinder ins Staunen.

Unterwegs zu sein gehört bei den Flurys zum Alltag. «Reisen ist unser grösstes Hobby», sagt die Mutter. Am Wochenende steht oft ein Ausflug auf dem Programm. Ein unkompliziertes Familienauto mit vernünftigem Verbrauch macht für sie deshalb Sinn. Nach einer ruhigen Fahrt werden sie in Riedern GL von Roger Rhyner empfangen. Seine «Duftbücher» haben für Aufsehen gesorgt, denn sie wollen mit den Sinnen erfahren werden. Reibt man an den Illustrationen, beginnen sie zu riechen. Wie Geissbock Charly, von dem fünf Abenteuer erschienen sind.

Mach mit bei der MAZDA TOUR DE CONNAISSEUR

Auch du kannst, wie «Mrs Flury» und ihre Familie, die Schönheiten der Schweiz hautnah auf der Grand Tour of Switzerland erleben. Wähle deine Traumstrecke aus, fahr los und entdecke auf eigene Faust die atemberaubendsten Orte des Landes.

Um das Erlebnis komplett zu machen, steht dir einen ganzen Tag lang ein brandneuer Mazda3 oder ein Mazda CX‑5 zur freien Verfügung. Mit dem zusätzlichen Restaurant-Gutschein im Wert von 50 Franken kannst du bei einem Zwischenstopp Rast einlegen und mit lokalen Spezialitäten neue Kraft und Inspiration tanken.

Um ein wahrer Connaisseur der Schweiz und ihrer kulinarischen Highlights zu werden, musst du einfach das Teilnahmeformular ausfüllen.

Es lohnt sich: Unter allen Teilnehmern des Erlebnisses MAZDA TOUR DE CONNAISSEUR werden ein Hauptgewinner sowie zehn weitere Gewinner ermittelt. Der Hauptpreis besteht in der Leihgabe eines Mazda MX-5 für zwei Tage sowie einem Gutschein von STC (Switzerland Travel Center) im Wert von 1000 Franken. Die zehn weiteren Gewinner erhalten je einen Swiss Coupon Pass im Wert von 49 Franken.

Stinkende Böcke, riesige Drachen, entspanntes Cruisen – was fehlt, ist ein Picknick in der Natur. Dank den Offroad-Qualitäten des Mazda CX‑5 sind holprige Wege kein Problem, und so finden die Flurys im Fricktal ein idyllisches Plätzchen. Als Krönung gibts einen selbstgemachten Dinkelzopf. Das Rezept? Das hat «Mrs Flury» natürlich längst auf ihrem Blog geteilt.